Lea

Hommage an den L125 von 1953: die LEA

Die Zeit war reif für einen Nachfolger des legendären bauchigen Lohner Roller L125. Die Begeisterung der Oldtimer-Fan-Gemeinde war gross und schnell fanden sich auch versierte Techniker und Experten die dem Projekt mit Rat und Tat zur Seite standen. Die Liste der Unterstützer ist lang und nur ein Paar sind auf den Photos zu sehen. Vielen Dank an Alle, die mitgemacht haben!!

Nach langem Suchen und einigen satten Fehlschlägen formte sich aus dem historischen L125 die neue LEA heraus. Der Designer Valentin Vodev bestimmte die Charakteristika: Erstens verfeinern des markanten Bauches mit dem grossen Stauraum, zweitens die – für alle österreichischen Motorroller der Zeit charakteristische – schmale, vollverkleidete Seitenlinie und drittens die aus dem klassischen Reservereifen genial adaptierte Heckpartie mit Platz für zwei Helme.

Umwerfend. Sechs Prototypen erblickten nach harter Arbeit und vielen Rückschlägern das Licht der Welt. Vier davon sind mit Einzelgenehmigung angemeldet. Pure Fahrfreude. Bewundernde Blicke, viel Anerkennung und laufende Probefahr- und Bestellanfragen sind die Folge davon.

Leider ist es mir (bisher) nicht gelungen, kapitalkräftige Unterstützer zu gewinnen, um die LEA in die Tat umzusetzen. Der Ausreden gibt es viele: technisch gibt es noch Einiges zu tun, der Markt ist noch nicht so weit, der Vertrieb ist nicht gesichert und Zweifel, dass ich die geeignete Persönlichkeit für so ein Projekt sei. Langsam läuft dem Projekt die Zeit davon.

Was bleibt sind Wochen und Monate spannender Diskussionen, Versuche und Experimente. Das Kennenlernen von wunderbaren Menschen mit kreativen Ideen aber auch ganz grauenhaften Enttäuschungen mit anderen Personen. Vor allem aber: Die Erfahrung, was Begeisterung, Lebensfreude und kreative Finesse mit einem winzigen Budget auf die Beine stellen können. Es war eine fantastische Zeit!

Geniessen Sie die Bilder-Collage und vielleicht begegnen Sie ein Mal einer dieser LEA‘s. Und wenn Sie, jemanden kennen, der investieren möchte, ohne lange zu fragen, ob es wirklich, wirklich einen Return gibt, melden Sie sich. Ich habe Interessenten die eine LEA haben wollen.

LEA - AWAY FROM THE CROWD, THE CITY BELONGS TO YOU

The Lohner LEA continues the success story of the of the L125-Roller, which was unique as early as the 1950s. Times have changed – people, their needs, their lifestyle. Smart technology is what’s required – the answer is electromobility. Urban mobility in a form brought right up to date: LEA – the legend, it’s back!

The designer Valentin Vodev has very subtly taken on board characteristics of the L125 , but completely re-interpreted it. In designing the rear end he has taken a completely new approach. The design language of the L125 has become contemporary with the LEA, it is and remains a cult.

The LEA brings into your life the feeling of a completely new start, joie de vivre, individuality and sustainability. You roll instead of rushing along, with purring passion you glide through the city, effortlessly escaping all the hustle and bustle, in the midst of all the traffic, and all that with an air of pure aesthetics.

The LEA provides you with a spacious storage compartment at the front for your mobile phone, yourSix-Pack and lots more, space for two helmets in the back, so that’s the ideal storage compartment while riding for your briefcase, tote bag and your iPad . Large side surfaces, an imposing front, the uniquely elegant lines make the LEA stand out from the mass of your common or garden scooters, it looks solid and stable, gives a feeling of security, shows itself off as noble and elegant, demonstrates your own passion for design and genuine artistic form.

The LEA has been constructed and designed around the technology . The frame has, from the outset, been designed to suit the requirements of electric mobility. The loadbearing part of the frame is the battery box located between the two wheels. Thus, the new LEA has a low centre of gravity. This gives it uniquely calm and safe driving characteristics, which turn a cruise through the city into a delightfully enjoyable experience.

With the LEA the city belongs to you, passionate, purring! Keep on rolling!

The new LEA will go into production in october of 2015 and can be ordered right now.

Der Designer Valentin Vodev hat zwar Charakteristika des L125 mit viel Feinsinn aufgegriffen, aber vollkommen neu interpretiert. Bei der Heckpartie ist er völlig neue Wege gegangen. Die Formensprache des L125 ist mit der LEA zeitgemäß geworden, sie ist und bleibt Kult.

Mit der LEA kommt Aufbruchsstimmung in Dein Leben, Lebensfreude, Individualität und Nachhaltigkeit. Du rollst statt zu hetzen, mit leiser Leidenschaft gleitest Du durch die Stadt, entfliehst entspannt der Hektik, inmitten des Verkehrs, und das mit Ästhetik pur.

Die LEA bietet Dir ein geräumiges Staufach im Bug fürs Handy, das Six-Pack und Vieles mehr, Platz für zwei Helme im Heck, somit also das ideale Staufach für Deine Aktentasche, Einkaufstasche und Dein iPad während der Fahrt. Große Seitenflächen, ein imposanter Bug, die einzigartig elegante Linienführung lässt die LEA aus der Masse der Alltags-Scooter hervorstechen, sie wirkt solide und stabil, gibt das Gefühl von Sicherheit, zeigt sich vornehm und elegant, demonstriert Deine Vorliebe für Design und echte Formensprache.

Die LEA wurde rund um die Technik konstruiert und designed. Der Rahmen ist von Anfang an auf die Anforderungen der Elektromobilität abgestimmt. Tragender Teil des Rahmens ist der Batteriekasten und liegt zwischen den beiden Rädern. Somit hat die neue LEA einen tiefen Schwerpunkt. Dies verleiht ihr ein einzigartig ruhiges und sicheres Fahrverhalten, das ein Cruisen durch die Stadt zum vergnüglichen Genuss-Erlebnis werden lässt.

Mit der LEA gehört die Stadt Dir, leidenschaftlich, leise! Keep rolling!

LEA - SPECIFICATION​

Specification LEA*

Engine: Hub motor electric
motor power: 6.0 kW
battery content: 3.6 kW
battery: LiFeP04
Charging time: Full-charge about 3.5 h
maximum speed: 85 km / h
Range max: 85 km
recovery charge time: about 3.5 hours.

Storage compartment for two helmets in the rear.
Front storage compartment lockable

* The Lea is not on the market yet. Nevertheless interested? Please press the button ‚Preorder’ entering your contact details. We are going to keep you posted about any updates