Malteser Flüchtlingshilfe – Better Life For Refugees

Malteser Flüchtlingshilfe – Better Life For Refugees

Bitte helfen Sie Helfen.

Lohner unterstützt die Malteser Flüchtlingshilfe „Better life for refugees“

Heinrich Lohner musste vor den napoleonischen Kriegen flüchten und fand in Wien seine neue Heimat. Hier konnte er 1821 zusammen mit Ludwig Laurenzi den Grundstein für die Lohnerwerke legen. Die Malteser sind seit über 900 Jahren ehrenamtlich im Einsatz um gegen die großen menschlichen Nöte, zu denen auch die Heimatlosigkeit zählt, anzukämpfen.Der Malteser Hospitaldienst Österreich ist 1956 aus der Flüchtlingshilfe für Ungarn hervorgegangen.

In diesen dramatischen Zeiten, in denen Kriege und Terrorismus im Nahen Osten immer mehr auf dem Vormarsch sind, sind Millionen von Menschen gezwungen aus ihrer Heimat zu fliehen und nach Zuflucht zu suchen. Wir wollen die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe der Malteser unterstützen. Bitte helfen Sie mit.
So können Sie spenden:
Spendenbox im Lohner Store, 1010 Wien, Neuer Markt 8

Spendenkonto: AT 67 1920 0615 2372 3936 / Flüchtlingshilfe-Projekt Lohner
Spenden an den Malteser Hospitaldienst sind steuerlich absetzbar. Registriernummer beim Finanzamt SO1352

Lohnerwerke spendet € 100.- von jedem im Lohner Store verkauften Stroler

Impressionen aus dem Pop-Up-Store

Impressionen aus dem Pop-Up-Store

Seit 1. September sind die Türen unseres Pop-Up-Stores am Neuen Markt 8 im Herzen Wiens geöffnet. Und bis jetzt haben wir schon sehr viel positives Feedback bekommen. Neben zahlreichen Interessenten, viele Probefahrten gab es aber auch schon den ein oder anderen Verkauf.

Wer also noch nicht bei uns im Store vorbei geschaut hat, sollte dies auf jeden Fall noch tun. Denn im Store kann man sich nicht nur ausführlich über die Lohnen Historie, wir haben auch einen alten L125-Roller ausgestellt, und den Stroler informieren. Erstmalig haben wir auch die gesamte Farbpalette an einem Ort ausgestellt. Sonderwünsche werden hier auch entgegengenommen, sowie Fragen zu Finanzierung und Förderungen beantwortet .

Wir freuen uns Sie alle am 15. September zwischen 17:00 und 20:00 Uhr bei einem kleinen informellen Eröffnungs-Event mit Finger Food und Drinks zu begrüßen. An diesem Abend gibt es natürlich auch die Möglichkeit sich ausgiebig mit Andreas Lohner zu unterhalten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen